Notstromaggregat und Kabel geklaut

Reinsdorf – Zwischen dem 14. und 15. Oktober brachen Unbekannte zwei Container einer Firma auf der Lößnitzer Straße auf und entwendeten ein Notstromaggregat sowie beide Vorhängeschlösser. Außerdem nahmen die Langfinger ca. 25 m Kabel mit, ein weiteres legten sie zum Abtransport bereit. Zum Abtransport ihrer Beute nutzten sie eine Schubkarre, welche aus einem der aufgebrochenen Container stammt. Der entstandene Gesamtschaden beträgt ca. 1.000 Euro.