Neues Warn- und Informationssystem in Crimmitschau

rathaus-crimmitschau-gFür alle Crimmitschauer gibt es ab Herbst ein neues Warn- und Informationssystem per SMS. Es soll als weiteres Netz neben dem Sirenen-Warnsystem für die rechtzeitige Information der Bürgerinnen und Bürger bei Hochwasser und anderen Katastrophen sorgen. Zum Einen kommt es zur Koordination innerhalb der Verwaltung zum Einsatz. Zum Anderen können es die Bevölkerung sowie die im Hochwassergefährdungsgebiet entlang der Pleiße ansässigen Unternehmen nutzen. Der Eintrag in das System ist freiwillig und kostenlos. Dazu benötigt man das Kennwort: SMS-System. Bei Hochwasserwarnstufe 1 soll eine Kurzmitteilung gesendet werden, bei Erreichen der Stufe 3 ebenfalls eine Kurzmitteilung mit möglichen Tendenzen zur Entwicklung des Pegels. Das Anmeldeformular gibt es in der Stadt- und Touristinfo, auf der Internetseite der Stadtverwaltung sowie im Amtsblatt Nr. 16 vom 19. August.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: