Neuer Chefarzt in Klinikum Obergöltzsch Rodewisch

MUDr. Jiri Pomyje ist der neue Chefarzt der Frauenklinik Obergöltzsch Rodewisch. Der 47-jährige Tscheche wird seine Tätigkeit ab dem 01.04.2019 aufnehmen.
Die gesamte Klinik soll für ein Anlaufpunkt und Begleiter für Frauen sein – von der Familienplanung, über Geburt bis hin zur Behandlung bei gynäkologischen und onkologischen Problemen. Der verheiratete, zweifache Familienvater bedankt sich bei seinen Vorgängern, Chefarzt Dr. med. habil. Tilch und Chefarzt Dr. med. Hessel, für deren langjähriges und erfolgreiches Wirken, das zum Aufbau der Klinik mit überregional bedeutsamen Brustzentrum geführt hat.Gerade dem Brustzentrum möchte Pomyje auch weiterhin hohe Konzentration widmen.

Der vom Landkreis-Beigeordnete Dr. Uwe Drechsel auf der Sitzung des Krankenhausausschusses am 11. Februar 2019 berufene Pomyje, war zuvor unter anderem schon im Kreiskrankenhaus Glauchau und später als Facharzt und Oberarzt für den Senologiebereich im Klinikum Chemnitz tätig.