Neuer BSV-Trainer mit einigen Kursänderungen

Nach den erfolglosen Punktspiel-Wochen hatte der BSV die Reißleine gezogen. Der Handball-Zweit-Bundesligist agierte zunächst mit einem Übergangs-Trainer-Trio. Seit 8. Januar sitzt mit Norman Rentsch ein altbekannter und erfahrener Trainer wieder auf der Bank der Zwickauerinnen. Ab 1. Juli 2019 wird der 39-Jährige auch das Amt des Geschäftsführers im Verein übernehmen. Einige Eckpunkte erläuterte Rentsch neben seinen rein sportlichen Vorhaben zur heutigen Pressekonferenz.

%d Bloggern gefällt das: