Neue Sparkassengeschäftsstelle in Fraureuth

Nach achtmonatiger Bauzeit öffnete am Dienstag das neue Dahliencenter in Fraureuth seine Pforten. Errichtet wurde das 8,2 Millionen Euro teure Fachmarktzentrum auf dem Gelände des ehemaligen Edeka-Marktes. Neben Geschäften, die bereits im alten E-Center vertreten waren, gibt es zahlreiche neue Anbieter. Auch die Sparkassen-Geschäftsstelle ist von der Hauptstraße in die Werdauer Straße 73 gezogen. Mit der Zusammenlegung der beiden bisherigen Filialen bündelt das Kreditinstitut seine Kräfte in der Gemeinde und trägt gleichzeitig der demografischen Entwicklung Rechnung. Acht Mitarbeiter sind im Dahlien-Center künftig für die Sparkassenkunden da. Filialleiter Sebastian Dämmler durfte dafür am Morgen den symbolischen Schlüssel entgegennehmen. 380.000 Euro investierte die Sparkasse in ihre neue Geschäftsstelle.