Neue Regelungen im Zahlungsverkehr bei Visa, Master, Amex & Co

Für die einen heißt es: Nur Bares ist Wahres! Andere hantieren ausschließlich mit Plastik-Geld. Die einen kaufen nur vor Ort mit Individueller Beratung. Die Übrigen setzen auf online-shopping. Insbesondere für Letztere hat die Zweite Europäische Zahlungsdienste-Richtlinie – kurz PSD2 – einige Konsequenzen. Sie bringt allerdings auch für alle Bankkunden Veränderungen und Verbesserungen im elektronischen Zahlungsverkehr mit sich. Am 14. September tritt diese neue Richtlinie in Kraft. TV Westsachsen hat nachgehakt, was sich für wen und wie zwangsläufig oder wahlweise ändert.

%d Bloggern gefällt das: