Neue Fernbuslinie nach Berlin

Foto blb_Traditionsbus und LinienbusDer Fernbusanbieter berlinlinienbus.de baut sein Angebot in Sachsen aus. Mit der Aufnahme von Chemnitz und Zwickau in das Liniennetz haben Reisende ab dem 17. März die Möglichkeit, nach Leipzig und die Bundeshauptstadt zu reisen. Zweimal täglich fahren die Fernbusse von Zwickau und Chemnitz nach Leipzig und Berlin. Bis Leipzig beträgt die Fahrzeit weniger als zwei Stunden, von Chemnitz aus etwas mehr als eine Stunde. Nach Berlin gelangen Fahrgäste von Zwickau aus in rund vier Stunden, von Chemnitz in rund dreieinhalb Stunden. Fahrscheine von Zwickau nach Leipzig sind ab fünf Euro erhältlich, bis nach Berlin ab 14 Euro. Zeitgleich zum Buchungsstart geht die neu gestaltete Homepage von berlinlinienbus.de online. Die neue Homepage ist für die Anwendung mit dem Smartphone optimiert. So können Reisen auch kurzfristig mit dem Handy gebucht werden.