Nach Unfall – eine Schwerverletzte und 18.000 Euro Schaden

Zeit: 01.11.2019, um 12:25 Uhr
Ort: Oelsnitz

Freitagmittag bog ein 41-jähriger Kia-Fahrer von der Rechtsabbiegerspur der Plauenschen Straße nach links auf die B 92 ab. Dabei zeigte die Ampel für seine Fahrspur „rot“. Die 55-jährige Unfallgegnerin befuhr mit ihrem Skoda bei „grün“ die Kreuzung auf der B 92 in Richtung Oelsnitz. Sie wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 18.000 Euro. (kh)

%d Bloggern gefällt das: