Nach Unfall – 17-jährige Fahranfängerin und ihre Begleiterin schwer verletzt

Zeit: 16.01.2020, gegen 15:20 Uhr
Ort: Auerbach

Am Donnerstagnachmittag befuhr eine 17-jährige Fahranfängerin in einem Pkw Mini die Alte Rodewischer Straße in Richtung Auerbach. Sie wurde vermutlich durch die tiefstehende Sonne geblendet und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Mini stieß gegen einen Baum und drehte sich. Die Jugendliche kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Ihre 42-jährige Fahrbegleiterin wurde schwerstverletzt durch den Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Gesamtschaden beträgt 9.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: