Nach Raub Zeugin gesucht

Glauchau – Ein 19-Jähriger ist am Freitagmorgen auf dem Goetheweg Opfer eines Raubes geworden. Eine Frau hatte den scheinbar bewusstlosen Mann gegen 7.30 Uhr in Höhe Rosarium auf dem Fußweg gefunden und wach gerüttelt. Als der Geschädigte zu sich kam, stellte er fest, dass seine Dokumente, Geld und Handy entwendet worden sind. Die blonde Frau begleitete ihn noch bis nach Hause in den Rothenbacher Kirchsteig. De couragierte Zeugin wird gebeten, sich unter Telefon 03763/ 640 im Polizeirevier Glauchau zu melden.