Mülsener Künstlerin stellt im Rathaus aus

BarbaraHaubold_upIm Saal des Werdauer Rathauses wird am Dienstag um 15:30 Uhr eine Ausstellung mit der Künstlerin Barbara Haubold eröffnet. 1949 in Zwickau geboren, beschäftigt sie sich seit Mitte der Neunziger Jahre verstärkt mit der Aquarell-, Öl- und Acrylmalerei. In den Vitrinen des Rathauses stellt Haubold Arbeiten mit Merinowolle – sogenannte Wool-Art-Bilder – aus. Ihre Arbeiten wurden bisher unter anderem im Haus der Begegnungen in Zwickau (2010), in der Kurklinik Bad Brambach (2012) oder im Schloss Blankenhain (2013) gezeigt. Auch an den „Tagen des offenen Ateliers“ und bei der Aktion „Kunststoffe in Sachsen“ war die Mülsener Künstlerin in den letzten Jahren aktiv.