Motorradfahrer schwer verletzt

Zwickau – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagnachmittag an der B 173. Ein 66-Jähriger wollte mit seinem VW von der Mülsener Straße nach links auf die Äußere Dresdner Straße abbiegen. Weil die dortige Lichtzeichenanlage zu dieser Zeit abgeschaltet war, übersah der Autofahrer ein Motorrad, welches aus Mülsen kommend in Richtung Zwickau unterwegs war. Obwohl der Biker noch versuchte dem PKW auszuweichen, kam es zur Kollision. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Die Äußere Dresdner Straße war etwa zwei Stunden gesperrt. Es entstand ein Schaden von 6.000 Euro.