Zwickau, OT Crossen – Bei der Kollision zwischen einem Motorrad und einem Kia am Donnerstagmittag auf der Altenburger Straße ist der Zweiradfahrer schwer verletzt worden. Der 47-Jährige hatte mit seiner Triumph mehrere Autos überholt. Als er an einem Laster vorbei war, bemerkte er beim Wiedereinordnen das Wendemanöver der 42-jährigen Kia-Fahrerin. Trotz Vollbremsung kollidierte er mit dem PKW und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden summiert sich auf 12.000 Euro.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: