Mopedfahrer nach Kollision mit Audi schwer verletzt

Wildenfels, OT Wiesenburg – Bei einem Verkehrsunfall auf der B 93 wurde am Samstagmittag ein 17-Jähriger schwer verletzt. Der Jugendliche hatte mit seinem Moped eine Fahrzeugkolonne überholt. Eine 50-Jährige Audi-Fahrerin, die trotz doppelter Sperrlinie zum Überholen ausscherte, übersah das Moped und es kam zur Kollission. Dabei kam der 17-Jährige von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Schwer verletzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Audi-Fahrerin wurde vor Ort ambulant behandelt. Es Gesamtschaden beträgt etwa 8.500 Euro. Zur Unfallaufnahme musste die B 93 bis 15:30 Uhr voll gesperrt werden.