Mit und ohne Wasser oder Wind klapperten die Mühlen

Insider wissen es und planen jährlich am Pfingstmontag einen Ausflug. Denn seit 26 Jahren wird an diesem Tag traditionell der Deutsche Mühlentag begangen. Dann öffnen Wind-, Wasser-, Dampf- und Motor-Mühlen bundesweit ihre Türen. Im Sendegebiet diesmal weit über zehn derartiger Einrichtungen. Darunter auch viele technische Denkmäler. Neben einem Blick aufs alte Handwerk gibt´s meistens interessante Geschichten und allerlei mehr aus der Zeit, als die Müllermeister- und Burschen noch zu Gange waren. So auch in der Obermühle St. Peter in Glauchau, Ortsteil Niederlungwitz.

%d Bloggern gefällt das: