Mit über zwei Promille im Geländewagen unterwegs

Zwickau – Der Fahrer eines Geländewagens bot sich am Sonntagaben regelrecht an für eine Verkehrskontrolle. Mit quietschenden Reifen und aufheulenden Motor war der 41-Jährige mit seinem Dodge RAM 1500 auf der Kreißigstraße in Richtung Dr.-Friedrich-Ring unterwegs. Dies fiel einer Streife auf und die Beamten kontrollierten ihn. Dabei stellten sie Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab 2,16 Promille Atemalkoholkonzentration. Die Folgen waren eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheins und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.