Mit Traktor gegen Hauswand

Hartmannsdorf – Am Samstagnachmittag fuhr ein 49-Jähriger mit seinem Traktor einen Abhang hinunter. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Mann offenbar die Kontrolle über das Gefährt und kollidierte mit der Hauswand. Dabei wurden der Fahrer und sein sechsjähriger Sohn, der mit im Traktor saß, verletzt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde außerdem eine 20-Jährige verletzt. Die junge Frau befand sich in der Wohnung und wurde von Teilen der Hauswand getroffen. Alle drei kamen ins Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 20.000 Euro geschätzt.