Mit kleinen weißen Bällen zu großem finanziellen Nutzen

Erstmals im August, aber bereits zum 14. Mal fliegen wieder die kleinen etwa 43 Millimeter großen und maximal 46 Gramm schweren weißen Bälle für einen guten Zweck durch die Luft von Reinsdorf.

Auf dem Golfplatz Zwickau/Reinsdorf wird das beliebte Benefiz-Golfturnier für Mündel- und Waisenkinder zugunsten des KiZ e.V. ausgetragen.

Golfer aus Sachsen, dem Vogtland, Bayern und Thüringen treten dabei aufs Tee.

Zum 14. Turnier steht eine geballte „Sportler-Formation“ am Abschlag.

Als Teilnehmer konnten die Veranstalter Intersport Gü-Sport und Krauß Event internationale Titelträger gewinnen.

Allen voran sicherlich Bernd „Schnix“ Schneider, Fußball-Vize-Weltmeister 2002, der erfolgreiche Rückenschwimmer Stev Theloke, die Handball-Legende Heiner Brand sowie Mike Rietpietsch und FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth.

TV Westsachsen hat einigen Aktiven über die Schulter geschaut und vors Mikro geholt.

%d Bloggern gefällt das: