Mit gestohlenem Stapler 40.000 Euro Schaden verursacht

Plauen – (ms) Mehrere Zeugen informierten am Donnerstagabend die Polizei, dass ein Mann mit einem Gabelstapler auf dem Oberen Graben einen parkenden Audi gerammt hat. Der Fahrer sei dann zu Fuß geflüchtet. In der Folge konnte dieser jedoch durch Polizeibeamte gestellt und festgenommen werden. Die Ermittlungen führten zu dem Sachstand, dass der 31-Jährige den Stapler zuvor gestohlen hatte. Zuerst war er damit gegen ein Verkehrsschild und dann gegen den Q5 gefahren. Der entstandene Sachschaden am Audi beträgt ca. 40.000 Euro. Der Beschuldigte, bei welchem über 1,3 Promille Alkohol und ein positiver Test auf berauschende Mittel festgestellt wurden, wird am Freitag einem Richter zu weiteren Entscheidung vorgeführt.

%d Bloggern gefällt das: