Mit der Leitplanke kollidiert

BAB 72 / Treuen – (cs) Am Dienstagabend befuhr ein 33-Jähriger mit einem Pkw die BAB 72 in Richtung Hof. Kurz vor der Anschlussstelle Treuen kam er dabei nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der dortigen Mittelleitplanke und kam in der Folge auf dem Standstreifen zum Stehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Vor den Polizeibeamten gab der 33-Jährige als Grund für den Unfall Sekundenschlaf an.

%d Bloggern gefällt das: