Mit 2 Promille Suzuki gerammt

Plauen – Beim Abbiegen von der Kniehloh- in die Hubertstraße rammte eine 50-jährige Opel-Fahrerin am Montagnachmittag einen geparkten Suzuki. Die Frau fuhr weiter, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Der von ihr verursachte Schaden beträgt rund 6.000 Euro. Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Fahrerin jedoch ermittelt und wenig später aufgesucht werden. Während der Vernehmung stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in ihrer Atemluft fest. Ein Test ergab einen Wert von fast zwei Promille. Eine entsprechende Anzeige war die Folge.