Mit 2 Promille BMW gerammt und getürmt

Reichenbach – Eine betrunkene Skoda-Fahrerin kam am Dienstagnachmittag auf dem Roßplatz von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen geparkten BMW. Anschließend entfernte sich die 52-Jährige unerlaubt vom Unfallort. Auf Grund von Zeugenhinweisen konnte der Skoda kurz darauf auf einem Parkplatz an der Goethestraße festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest bei der Fahrerin ergab einen Wert von 2,04 Promille. Ihr Pkw war außerdem nicht zugelassen und nicht versichert. Durch die Kollision war ein Schaden von 8.000 Euro entstanden. Das Polizeirevier Auerbach ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.