Mit 1,62 Promille in die Polizeikontrolle

Zwickau, OT Oberplanitz – Eine Polizeistreife hat am Sonntagabend einen betrunkenen Skoda-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 33-Jährige war mit 1,62 Promille unterwegs. Die Beamten nahmen eine Anzeige auf, führten eine Blutentnahme durch und stellten den Führerschein des Mannes sicher.