Mit 1,16 Promille in den Seitengraben

Schöneck – Eine schwerverletzte Person und mehrere tausend Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Montagabend. Ein 83-jähriger Honda-Fahrer war auf der Verbindungsstraße von Korna in Richtung Werda unterwegs, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto verlor und im rechten Seitengraben zum Stehen kam. Für den Rentner endete der Tag nicht nur im Krankenhaus, sondern auch ohne Führerschein. Er war mit 1,16 Promille unterwegs.