Misslungener Mopeddiebstahl

Glauchau – Ein Betrunkener wurde am Donnerstagabend in der Nähe des Bahnhofes beim Diebstahl eines Moped erwischt. Der 32-Jährige war mit der Bahn aus Zwickau gekommen und hatte hier seinen Anschlusszug verpasst. Als er auf dem Bahngelände das abgestellte S 50 sah, fasste er spontan den Entschluss seinen Heimweg motorisiert fortzusetzen. Gerade als er das Zweirad wegschieben wollte, wurde er vom Eigentümer überrascht. Der ertappte Dieb ließ das Moped fallen und wollte davonlaufen. Er wurde jedoch gefasst und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der bisher unbescholtene Täter hatte 1,5 Promille intus.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: