Mischlings-Hund aus Plauener Tierheim gestohlen

Wer kommt nur auf solchen Ideen?

Am vergangenen Dienstag- und Mittwochabend wurde in das Plauener Tierheim am Galgenberg eingebrochen.

Ein 26-jähriger, welcher seine gemeinnützigen Stunden 2012 im Tierheim leistete, drang unerlaubt in das Tierheim ein ,randalierte, beschädigte und stiehlte.

Zwei Fenster, eine Tür und der Zaun wurden beschädigt.

Neben dem Sachschaden verschwand auch ein Mischlungshung der sich erst wehrte doch dann Opfer eines Diebstahls wurde.

Details nun von Chris Wolfrum – einem Tierpfleger.

%d Bloggern gefällt das: