Metall-Textil-Kunst in Bad Elster

Im Zuge des 23. Chursächsischen Sommers als größtes Kulturfestival der europäischen Bäderregion lädt eine neue Ausstellung zu einem Besuch ins vogtländische Bad Elster ein. Am vergangenen Freitag wurde in der Galerie des königlichen Kulturhauses die neue Ausstellung „Textil-Spitze-Kunst“ eröffnet. Besucher haben die Möglichkeit, Arbeiten von Katrin und Klaus Helbig aus Plauen zu betrachten, welche als freischaffende Gestalter besonders mit der Textil- und Spitzenindustrie verbunden sind. Noch bis zum 31. August kann die sehenswerte Ausstellung montags bis freitags zwischen 9 bis 17 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.