Melderekord für Internationalen Schumann-Wettbewerb

Schumann_ZwickauDer Internationale Robert-Schumann-Wettbewerb, zum 17. Mal ausgetragen, davon zum 15. Mal in Zwickau, und das schon seit 1956 – so viel Kontinuität gibt es kaum noch bei kulturellen Veranstaltungen. Das zeigt einmal mehr, welchen Stellenwert dieser Wettbewerb hat, nicht nur für die Stadt Zwickau, sondern für Deutschland und für die Welt. Am 8. Juni ist es wieder so weit, und aus diesem Anlass gaben die Verantwortlichen dieser Tage eine Pressekonferenz.