Meisterschaftsrückspiel in Wetzlar

In der Rollstuhlbasketball-Bundesliga geht das Rennen um die deutsche Meisterschaft in die letzte und entscheidende Phase. Am Samstagabend trifft der RSC-Rollis Zwickau im Rückspiel um den Titel auf seinen Dauerrivalen RSV Lahn-Dill. Nachdem die Wetzlarer vor einer Woche in der Scheffelberghalle den Zwickauern die erste Play Off-Niederlage bescherten, gilt es nun für beide Teams, nochmals alles zu geben. Im Modus „Best-of-Three“ wird diejenige Mannschaft deutscher Meister, die insgesamt zwei Siege in den Finalduellen erringen konnte. Gewinnt Zwickau in Wetzlar, kommt es am Sonntag an gleicher Stätte zum letzten und entscheidenden Duell. Falls es mit einer Revanche am Samstag nicht klappen sollte, sind die RSC-Rollis in jedem Fall Vizemeister 2012. Der Hochball für das Rückspiel steigt um 19:30 Uhr in der August-Bebel-Straße.