Mehrere Graffiti gesprüht

Plauen – (cs) In der Zeit vom 27. Dezember 2018 bis Mittwoch brachten Unbekannte an einer Grundschule an der Zwoschwitzer Straße Graffiti an. Die Täter besprühten die Hauswand des Schulgebäudes mit roter Farbe und verursachten somit einen Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.
Weiterhin brachten unbekannte Täter Graffiti an Gebäuden an der Vorderen Gellertstraße, an der Martin-Luther-Straße, an der Luisenstraße, an der Schumannstraße und an der Schenkendorfstraße an. Der Tatzeitraum liegt hier zwischen 31. Dezember 2018 und 2. Januar 2019. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 8.000 Euro geschätzt.
Ob die Taten denselben Tätern zuzuordnen sind, ist nun unter anderem Gegenstand der Ermittlungen.
Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

%d Bloggern gefällt das: