Medizinisches Problem führt zu Unfall

Eine 48-jährige Dacia-Fahrerin befuhr am vergangenen Freitagmorgen die Lichtensteiner Straße in St. Egidien Richtung B 173. Nach dem Befahren einer leichten Rechtskurve blieb das Fahrzeug an der rechten Schutzplanke stehen. Ersthelfer bargen die Frau und begannen sofort mit der Wiederbelebung. Als Unfallursache wurde ein medizinisches Problem festgestellt. Im Krankenhaus verstarb die 48-Jährige eines natürlichen Todes. Die Lichtensteiner Straße war für ca. eine Stunde voll gesperrt.

%d Bloggern gefällt das: