Medienvertreter besuchen regionale Glanzlichter

Gemeinsam mit dem Landkreis lud der Verein Tourismusregion Zwickau am ersten Adventswochenende Pressevertreter aus ganz Deutschland ein. Unter dem Motto „Weihnachtszauber und Glanzlichter“ bekamen die 18 Medienvertreter aus Berlin, München, Köln, Heidelberg und Hamburg die ganze vorweihnachtliche Bandbreite der Region vorgestellt. Den Gästen wurde ein abwechslungsreiches Programm vorgestellt, welches von renommierten Glanzlichtern wie dem August-Horch-Museum, Robert-Schumann-Haus, der Miniwelt und dem Daetz-Centrum bis hin zu kleineren Schätzen wie dem Bergbaumuseum Reinsdorf und der Brauerei Vielau reichte. Höhepunkt der Reise war ein Abstecher auf den Zwickauer Weihnachtsmarkt und zur Schlossweihnacht nach Waldenburg. „Die Pressevertreter waren überrascht und begeistert von der musealen Vielfalt, die sie kennengelernt haben. Die Rückmeldungen der Gäste waren sehr positiv und werden sich sicher in Veröffentlichungen in verschiedensten Medien niederschlagen“ beurteilt Ina Klemm, Geschäftsführerin des Tourismusregion Zwickau e. V., die Resonanz der Pressereise.

About Post Author