Maiversammlungen 2021 für Zwickau abgesagt

Am kommenden Samstag ist der 1. Mai.

Der„Tag der Arbeit“ist ein gesetzlicher Feiertag. Traditionell finden allerorts Kundgebungen, Demonstrationen oder Umzüge statt.

Für die Muldestadt liegen der Versammlungsbehörde des Landkreises 17 Anmeldungen von Kundgebungen für Zwickau vor.

Hinzu kommt eine Anmeldung eines Aufzuges mit Kundgebung aus dem extrem rechten Lager.

Dieses angezeigte Versammlungsgeschehen ist bisher einmalig für Zwickau.

Aus gegebenem Anlass gab es heute eine gemeinsame Pressekonferenz vom Landratsamt Zwickau und der Polizeidirektion Zwickau.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: