Luftschutzmuseum bereit für Gäste

Am Sonntag ist der Tag des offenen Denkmals.

Die Liste der Einrichtungen in Plauen ist lang.

Sie reicht von der Schaustickerei, den Weberhäusern, Komturhof bis hin zum Wasserturm in Neundorf und und und.

Auch das Plauener Luftschutzmuseum ist dabei.

Vielen Plauenern wird der Glasbau am Schlosshang aufgefallen sein.

Er bildet den Eingang zum Museum aber nicht nur das.

Das Motto zum Tag des offenen Denkmals lautet: „Sein und Schein.“

Gert Müller erklärt den Hintergrund und nimmt uns mit auf eine Führung.

 

 

%d Bloggern gefällt das: