Glauchau OT Jerisau – Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit kam ein 26-jähriger LKW-Fahrer am Samstagvormittag auf der Ludwig-Erhard-Straße, in Höhe Einmündung Siemensstraße in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn ab. Der Laster stürzte in eine Baugrube und blieb dort auf der Seite liegen. Bei dem Unfall wurde der LKW-Fahrer schwer verletzt, an seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

About Post Author