Lkw-Fahrer nach Unfall getürmt

Hartenstein, OT Thierfeld – Am Dienstagmorgen kam es auf der S 255/Hartensteiner Straße zu einer Unfallflucht. Ein unbekannter LKW verlor in Höhe der Anschlussstelle A 72, Richtung Chemnitz, eine große Menge Schnee. Dieser fiel auf die Frontscheibe des dahinter fahrenden Hyundai. Der Pkw stieß in der Folge mit einem entgegenkommenden Transporter zusammen, dessen beide Insassen leicht verletzt worden. Es entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro. Auto und Transporter mussten abgeschleppt werden. Der Lkw fuhr einfach weiter. Die Polizei in Werdau bittet um Hinweise, Telefon: 03761/7020.