Lkw drückte Pkw gegen Schutzplanke

Polizei-Symbolbild-neutral Kopie(Kg) Am Kreuz Chemnitz wechselte am Dienstag, gegen 6.30 Uhr, der 34-jährige Fahrer eines Lkw Scania mit Anhänger auf der A4, Richtungsfahrbahn Eisenach den Fahrstreifen, wobei der Lkw mit einem Pkw VW (Fahrer: 42) kollidierte. Durch den Anstoß wurde der Pkw gegen die Mittelschutzplanke gedrückt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 12.000 Euro. Verletzt wurde niemand.