Linienbus kracht auf Sattelzug – 50.000 Euro Schaden

Zwickau – (mk) Gegen Mittag befuhren ein Linienbus ohne Fahrgäste und ein polnischer Sattelschlepper (m/38) die Planitzer Straße aus Richtung Bergmannstraße. An der Ampel der Breithauptstraße musste der Sattelschlepper warten. Der 31-jährige Busfahrer bemerkte dies zu spät und krachte in den Sattelzug. Am Bus und am Sattelauflieger entstand ein Gesamtschaden von 50.000 Euro.