Lichtensteiner Rosenprinzessin besucht Kinderstation im Krankenhaus

Das Lichtensteiner DRK-Krankenhaus hatte am Freitag adligen Besuch. Zu Gast war die Rosenprinzessin Hanna I. Die Mediziner hätte es sicher gereizt, einmal im Leben blaues Blut zu untersuchen – doch Ihre Durchlaucht hatte einen wichtigeren Termin. Sie besuchte die Kinderstation, um den jungen Patienten zum Internationalen Kindertag eine Freude zu machen.