Laster fängt plötzlich Feuer

Zwickau – Der Brand im Fahrerhaus eines Lastwagens hat am Dienstagmorgen mehrere Tausend Euro Schaden verursacht. Nach ersten Aussagen des Fahrers war das Feuer plötzlich im Bereich des Armaturenbretts ausgebrochen. Der Mann war gerade dabei gewesen, das Fahrzeug auf einem Firmengelände an der Reichenbacher Straße zu beladen. Betriebsangehörige rückten den Flammen zunächst mit einem Feuerlöscher zu Leibe. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.