Länderübergreifende THW-Übung in Zwickau

Erstmals führte die Fachgruppe Trinkwasserversorgung des Technischen Hilfswerkes Ende letzter Woche eine länderübergreifende Einsatzübung in Zwickau durch. Am 24. und 25. August waren die Thüringer Kameraden aus dem Ortsverband Erfurt zu Gast. In der Muldestadt wollten die Angehörigen der Fachgruppe Trinkwasserversorgung, welche sich in Erfurt im Aufbau befindet, von ihren Zwickauer Kollegen lernen und sich das nötige Wissen aneignen.