Ladung verloren

Werdau – Am Samstagvormittag verlor ein unbekanntes Fahrzeug im Bereich der Marienstraße feinkörnige Ladung und verschmutzte dadurch den Gehweg. Zwei Passanten wurde dies zum Verhängnis. Ein 53 Jähriger stürzte und verletzte sich leicht, ein 25 Jähriger kam auch zu Fall und beschädigte sich seine Kamera. Die Feuerwehr Werdau beseitigte die Gefahrenstelle. Bei der Lkw Ladung könnte es sich um Kunstdüngergranulat handeln.

Hinweise zum Verursacher bitte an das Polizeirevier Werdau, Tel. 03761/7020.