Künstler-Gruppe „Viertel“ stellt im Gesundheitsamt aus

Früh übt sich, was ein Meister werden will – dieses Schiller-Zitat aus Wilhelm Tell trifft allerdings nicht immer und auf jeden zu.
Denn es gibt auch viele Möglichkeiten, Ambitionen und Talente später zu entdecken oder zu fördern.
Das zieht sich durch alle künstlerischen Metiers – auch in der Malerei.
Vier Zwickauer Frauen, die sich über die Malerei zusammengefunden haben, liefern dafür den besten Beweis.
Einen Teil ihrer Werke stellen sie nun im Gesundheitsamt im Verwaltungszentrum aus.

%d Bloggern gefällt das: