Kreis schreibt Beförderungsleistungen aus

BehinderteDer Landkreis Zwickau, der als örtlicher Sozialhilfeträger unter anderm für die Beförderung behinderter Kinder in Sondereinrichtungen zuständig ist, hat die Konzession neu ausgeschrieben. Ab 6. August soll die Beförderungsleistung für eine Anzahl von Touren vertraglich neu geregelt werden. Die Zusammenstellung der Touren erfolgt durch das Sozialamt. Die Behörde auf der Werdauer Straße 62 in Zwickau nimmt bis 20. März auch die Angebote entgegen (Fax: 0375 4402-22099; Mail: sozialamt@landkreis-zwickau.de). Die gesamte Ausschreibung ist auf der Homepage des Landkreises unter http://landkreis-zwickau.de/ausschreibung-beforderungsleistungen-dienstleistungskonzession.php nachzulesen und ist auch in der Februar-Ausgabe der Landkreisnachrichten zu finden.