KON-Schüler qualifizieren sich für „Jugend musiziert“

konservatoriumDie Schülerinnen und Schüler des Robert Schumann Konservatoriums Zwickau sind erfolgreich vom Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Hoyerswerda zurückgekehrt. Die 29 Solo- und Ensemblemusiker erreichten neun erste Preise mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb, fünf weitere erste sowie elf zweite und vier dritte Preise. Das beste Ergebnis erzielte Vanessa Winkler mit 25 Punkten in der Solo-Wertung Popgesang. Das Finale findet vom 12. bis 19. Mai in Kassel statt.