Kollision mit Gegenverkehr

Lichtentanne – Zwischen Lichtentanne und Thanhof ereignete sich am Mittwochabend ein schwerer Verkehrsunfall. In einer Linkskurve verlor ein 29-Jähriger die Kontrolle über seinen VW und kollidierte mit einem entgegenkommenden Mazda. Der 41-jährige Mazda-Fahrer und sein 10-jähriger Sohn wurden leicht verletzt. Der Unfallversacher blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde bei ihm Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab 0,64 Promille. Die Folgen waren eine Blutentnahme und ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung.