Körperverletzung zum Feuerwehrfest

Pöhl, OT Ruppertsgrün – In der Nacht zum Sonntag kam es auf dem Markt zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten. Dabei wurde ein 34-Jähriger von fünf Unbekannten getreten und geschlagen. Obwohl der Geschädigte am Bein verletzt wurde, lehnte er eine medizinische Behandlung ab. Da die Angreifer gemeinschaftlich handelten, wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Hinweise auf die Identität der Täter oder zum Tathergang erbittet das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140.