Körperverletzung vor dem Rathaus

Plauen – (ow) Zu einer Körperverletzung vom späten Mittwochabend sucht die Polizei Zeugen. Gegen 23:50 Uhr war ein unbekannter Täter auf eine Personengruppe zugegangen, welche sich am Haupteingang vor dem Rathaus am Unteren Graben aufhielt. Grundlos schlug er auf eine 19- und eine 20-Jährige sowie einen 22-Jährigen ein, welche bei der Rangelei jeweils leicht verletzt wurden.

Während der Auseinandersetzung holte der Unbekannte noch ein Messer hervor. Als dies der 22-Jährige sah, forderte er die anderen seiner Gruppe auf, die Polizei zu verständigen, woraufhin der Gesuchte sich auf der Neundorfer Straße stadtauswärts entfernte. Eine sofortige Tatortbereichsfahndung der Polizei blieb erfolglos. Anzeige wurde erstattet.

Der Gesuchte ist wie folgt beschrieben worden:

  • etwa 40 bis 45 Jahre alt,
  • etwa 170 Zentimeter groß,
  • hatte kurzes, braunes, lichtes Haar,
  • trug ein dunkles Oberteil sowie dunkelblaue Jeans,
  • führte einen dunklen Rucksack mit sich.

Vermutlich soll es sich um einen Nichtdeutschen aus dem slawischen Raum handeln.
Wer Hinweise auf die Identität des unbekannten Täters oder seinen Fluchtweg geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.