Körperverletzung

Plauen – (cs) Am späten Mittwochabend kam es in einem Stadtbus nahe des Haltepunktes Martin-Luther-Straße zu einem Körperverletzungsdelikt. Ein 24-Jähriger wurde durch einen Unbekannten mit einer Glasflasche mehrfach auf den Kopf geschlagen. In der Folge verließ der Unbekannte und sein Begleiter den Stadtbus in unbekannte Richtung. Der 24-Jährige wurde leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden.
Bei dem Täter soll es sich Zeugenaussagen zufolge um einen etwa 30-35-jährigen, schlanken Mann. Er sei etwa 160 bis 170 Zentimeter groß gewesen und besäße dunkles, glattes Haar. Zur Tatzeit war er mit einer grauen Stoffjacke und dunkelblauen Jens bekleidet.
Sein Begleiter war ebenfalls zwischen 30 und 35 Jahre alt, etwa 150 bis 160 Zentimeter groß, kräftig und hatte kurzes schwarzes Haar. Er trug eine orange- / schwarzfarbene Jacke und eine schwarze Jogginghose sowie schwarze Schuhe. Täter und Opfer stammen augenscheinlich aus dem arabischen Raum.
Hinweise zu dem Sachverhalt nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

%d Bloggern gefällt das: