Knüpfers Puppenstuben auf Schönfels

Ausstellung SchönfelsKnüpfers Puppenstuben stehen in der diesjährigen Weihnachtsausstellung im Museum der Burg Schönfels im Mittelpunkt. Ihre Leidenschaft für Puppenstuben und -möbel begann, als Enkelkinder das Leben der Familie Knüpfer bereicherten. Es wurde das erste Puppenhaus gebaut. Dazu fehlten aber Möbel, die ihren Vorstellungen entsprachen. Darin sahen sie eine Herausforderung und nahmen sie an. Seit diesem Moment im Jahre 2006 ist im Hause Knüpfer das ganze Jahr Weihnachten. Beim Bau der Puppenstubenmöbel werden Ideen umgesetzt, die Jochen Knüpfer und seine Frau Christine im Alltag aufnehmen, aber im vorhandenen Angebot nicht wiederfinden. Die Ausstellung wird am 1. Advent um 15 Uhr eröffnet. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgt der Chor der Oberschule Lichtentanne.